“Die Impfung ist sicher, es gibt keine starken Nebenwirkungen”

Teile diesen Artikel:

Hallo ich bin Nadine, 40 Jahre alt und komme aus Hamburg.
Vor der Impfung war ich gesund und 2 x pro Woche beim Sport (Krafttraining/ Pilates).
Am 10.2.22 nach meiner 3. Impfung war nichts mehr wie vorher.
Seid dem leide ich an starker Erschöpfung und Herzklopfen, Herzrythmusstörungen. Ich konnte wochenlang nicht schlafen weil ich so starke Schmerzen im linken Brustkorb hatte mit Krämpfen und Herzrythmusstörungen.
Mein Hausarzt hat bei meinem ersten Besuch zu mir gesagt das der impfstoff sicher sei und meine Beschwerden nicht daran liegen können.
Ich habe mich sehr darüber geärgert, weil es sehr eindeutig klar war das es mir erst seit der Impfung so schlecht geht.
Die Überweisung zum Kardiologen hat nicht wirklich etwas gebracht, denn dort könnte nichts beim Ultraschall und EKG festgestellt werden.
Ich hoffe nur das bald den Ärzten klar wird das wir uns die Symptome nicht einbilden.

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.