Gibt es eine Therapie bei Long-Covid? – MDR Sachsenradio

Teile diesen Artikel:

Im MDR Sachsenradio wurde über Long Covid und die aktuellen Forschungen gesprochen. Unter anderem gab Prof. Dr. Christian Mardin von der Uniklinik Erlangen Einblicke in die aktuellen Forschungen. Die Uniklinik Erlangen nimmt aktuell eine führende Stellung in der Long Covid Forschung in Deutschland ein. Prof. Dr. Mardin geht näher auf die vermutlichen Ursachen von Long Covid ein und auf die Forschungen zu BC007. Ebenfalls spricht er über die Immunadsorption als mögliche Therapieoption. Im Gespräch erwähnt Prof Mardin erneut, dass Long Covid auch durch die Impfung ausgelöst werden kann (Minute 25 ff. , 54 ff.).

Den vollen Podcast findet ihr hier:

MDR Sachsen – das Sachsenradio – Gibt es eine Therapie für Long-Covid.

Teile diesen Artikel:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.