Forum

Krankgeschrieben?
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Krankgeschrieben?

(@reinreinolds)
Vertrauenswürdiges Mitglied

Hi,

ich hab mich mal gefragt, ob ihr mit euren Symptomen noch arbeitsfähig seid?

Bei mir war es einige Wochen so schlecht, dass ich 3 Wochen krankgeschrieben war. Auch mit dem Diagnosecode für Impfnebenwirkung.

Nun versuche ich halbtags einzusteigen. Mein Arbeitergeber ist zum Glück da sehr entspannt und unterstützend.

Alles Gute und viele Grüße

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17/08/2021 7:39 pm
(@marina)
Neuling

Ich bin seit dem 06.05 zuhause, nachdem ich zusammen gebrochen bin, hatte mal zwei Tage probiert zu arbeiten, aber das ging überhaupt nicht, gut das dein Arbeitgeber so gut drauf ist.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/08/2021 7:57 pm
 LG11
(@lg11)
Ehrenhaftes Mitglied

Dadurch, dass ich insgesamt eine gute Konstitution habe, habe ich einfach weiter funktioniert am Anfang, wie ein Zombie. Später war die Arbeit mit Menschen (Unterrichten) sogar eine gute Ablenkung. Dann am Feierabend war es dann umso schlimmer, vor allem auch psychisch.

Zum Glück war bei mir alles insgesamt nicht so krass, wie bei den Meisten hier im Forum.

Aber traumatisch ist die Erfahrung allemal.

Liebe Grüße und haltet durch! Es kann wieder weggehen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/08/2021 8:02 pm
(@matchaeis)
Aufstrebendes Mitglied

Ich war nach der Impfung 4 Wochen krankgeschrieben mit dem Code für Impfnebenwirkung. Jetzt geht es zwar wieder, aber ich habe leider ab und an besonders schlimme Tage, an denen ich es einfach nicht packe und Zuhause bleibe.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/10/2021 12:45 am
(@triangel)
Vertrauenswürdiges Mitglied

Bei mir wechselt es ...

1 Woche krank geschrieben

1 Woche Arbeit

2 Wochen Urlaub

1 Woche Arbeit

2 Wochen krank geschrieben

2 Wochen Arbeit

2 Wochen krank geschrieben

3 Wochen Arbeit

2 Wochen Urlaub

 

Länger als 3 Wochen hätte ich bisher nicht geschafft. Mal gucken wie es weiter geht nach meinem Urlaub.

Vor allem bekomme ich es nur im Homeoffice hin. 1 Tag Fahrt zur Arbeit wirft mich deutlich zurück, weil schon die Autofahrt dermaßend anstrengend ist für meine Augen / Kopf / Schwindel 😓 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/10/2021 7:12 pm
(@johannamay)
Neuling

Hallo! 

Ich hab mich die erste Woche nach der ersten Impfung (06.09.) krankschreiben lassen. Danach habe ich mich zwei Wochen zur Arbeit gequält, wo ich im Nachhinein merke, dass es meinen Körper echt traumatisiert hat. Habe echt gelitten und mich trotzdem nicht zurück genommen. Das mach ich so nie wieder! Seit 28.09. bin ich jetzt dauerhaft zuhause. Ich mache mir große Sorgen um meinen Arbeitsplatz. Bin noch in der Ausbildung und weiß jetzt schon, dass ich zur Zwischenprüfung nicht zugelassen werde. Muss auch verlängern. Das belastet neben den Symptomen zusätzlich und macht mir das Leben aktuell noch schwerer. 😞

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16/11/2021 1:47 pm
Teilen: