Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Psychische Krankheiten als Nebenwirkung der Impfung

(@amawe)
Wertvolles Mitglied

Hier ist ein Bericht über 2 Patienten die ein paar Tage nach der Impfung psychisch krank wurden. Im Artikel wird auch die Vermutung geäußert, dass es eine entzündliche Autoimmunreaktion auf das Spike Protein von der Impfung sein könnte.

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2666354621001666?fbclid=IwAR0vsxzIpQonSvmcRVLK8zSq9xP3UB8heG8hWY9golp84Tp-yBcRUcy4jQc

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18/11/2021 10:08 am
 LG11
(@lg11)
Ehrenhaftes Mitglied

Vielen Dank für das Paper! Ich kann das nur bestätigen. Ich war mindestens 2 Wochen lang nach der Impfung in einem Paralleluniversum. Es war grauenhaft. Die periphere Körperwahrnehmung war weg. Außerdem war ich fest davon überzeugt, dass es einen Fehler in der Matrix gegeben hat und einiges mehr, was ich hier nicht öffentlich schreiben möchte. Mein Arzt hat das zum Glück nicht als Einbildung abgetan. Sollte das bei mir bei einer weiteren Impfung nochmal passieren bin ich weg vom Fenster. Da es für mich aber so traumatisch war, würde ich wahrscheinlich sogar im Behandlungszimmer vor dem Pieks austicken und eingewiesen werden.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/11/2021 10:24 am
(@amawe)
Wertvolles Mitglied

@lg11 ich befürchte sehr, dass diese Art der Nebenwirkungen die Psychoschiene vieler Ärzte nur bestätigen werden und es einige falsche Diagnosen gab und geben wird. Ich hoffe sehr, dass es in den jeweiligen Fachbereichen auch eine zeitnahe Aufklärung geben wird :/

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18/11/2021 12:16 pm
 LG11
(@lg11)
Ehrenhaftes Mitglied

@amawe selbst mein Hausarzt, der auch psychosomatik macht, hat gesagt, dass Immunprozesse so Sachen auslösen können und es nicht "psychisch" ist sondern organische Ursache hat, wie übrigens auch Schizophrenie oft

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/11/2021 2:11 pm
Teilen: