Erfahrungen mit pfl...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Pflanzliche Cholesterinsenker (z.B. ArmoLIPID® PLUS)... Poll is created on Aug 09, 2022

  
  
  
  
Poll results: Pflanzliche Cholesterinsenker (z.B. ArmoLIPID® PLUS)...
Voter(s): 7
Poll is created on Aug 09, 2022
... habe ich nicht eingenommen.  -  votes: 3 / 42.9%
3
42.9%
... habe ich vor einzunehmen.  -  votes: 3 / 42.9%
3
42.9%
... habe ich eingenommen mit Erfolg/Besserung.  -  votes: 1 / 14.3%
1
14.3%
... habe ich eingenommen ohne Erfolg/ keine Besserung.  -  votes: 0 / 0%
0
0%

Erfahrungen mit pflanzl. LDL-Senker / ArmoLIPID® PLUS

 
(@stifflers-ma)
Vertrauenswürdiges Mitglied

Hallo,

hat jemand einen pflanzlichen Cholesterinsenker als NEM eingenommen und Erfahrungen damit?

Scheint es in jeder Apotheke zu geben. Hauptsächlich ist roter Reis enthalten.

Info zu ArmoLIPID® PLUS

ArmoLIPID® PLUS, ein pflanzliches Nahrungsergänzungs-
mittel von Rottapharm Madaus, wird zur Kontrolle des Cho-
lesterin- und Triglyzeridspiegels in Verbindung mit einer aus-
gewogenen Ernährung eingesetzt.
Den aktiven Inhaltsstoffen des Produktes werden folgende
Wirkungen zugeschrieben:
– Roter Hefereis hemmt die Cholesterin-Biosynthese durch
die Blockade des Enzyms HMG-CoA-Reduktase.
– Policosanol hemmt die Cholesterin-Biosynthese durch die
Senkung des HMG-CoA-Reduktase-Spiegels.
– Berberin steigert die Aufnahmefähigkeit der Leber für LDL
und verringert die Triglyzerid-Biosynthese.
– Folsäure kontrolliert den Homozystein-Spiegel. Die ad-
äquate Aufnahme von Folsäure reduziert Homozysteinämie
in Folge von Folsäuremangel.
– Coenzym Q10 und Astaxanthin haben eine antioxidative
Wirkung. Zusätzlich schützen Coenzym Q10 und Astaxan-
thin LDL-Cholesterin vor Lipidperoxidation [1].
ArmoLIPID ® PLUS zeigte in einer groß angelegten, placebo-
kontrollierten klinischen Studie eine Verbesserung des Lipid-
profils. Das Gesamtcholesterin verminderte sich um 18,4 %,
das LDL-Cholesterin verringerte sich um 24,4 % und die
Triglyzeridwerte um 18,5 %, während sich das HDL-Choles-
terin um 6,7 % erhöhte [2]. In einer weiteren Studie konnte
gezeigt werden, dass ArmoLIPID® PLUS diese positiven Ef-
fekte auch dann bewirkt, wenn es zusätzlich zu effektiven di-
ätetischen Maßnahmen und Lebensstiländerungen eingenom-
men wird [3].

21.12.2021 Booster-Impung. Seit 09.01.2022 Muskelzuckungen an verschiedenen Stellen ("springend"), angefangen in linker Schulter. Häufig eingeschlafene Füße, Kribbeln in Händen. "Stiche, Pieksen" im Oberarm, Kältegefühl in Armen und Händen. Wenige Nächte lang Nachtschweiß. Muskel- u. Gelenkschmerzen. Kloßgefühl im Hals. Aktuell: Parästhesien sind fast komplett verschwunden. Wechselnde, "springende" Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zuckungen und Globusgefühl, Heiserkeit sind mal stärker, mal schwächer vorhanden.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 09/08/2022 10:36 am
Schlagwörter für Thema
(@apfelsteffi)
Ehrenhaftes Mitglied

Hallo @stiflersmum

Die Inhaltsstoffe: Gelbwurzel ( Berberin)500 mg und Roter Reis (Monacolin K) 2,8 mg sind Cholesterin senkend.  Polycosanol 10mg macht  LDL runter und HDL höher, Q10 2 mg ist für die Energiebereitstellung und Astaxantin 0,5 mg wirkt entzündungshemmend, Folsäure 0,2 mg ist auch mit drin. Also verkehrt kann es nicht sein.  

Ich habe bisher Roter Reis Kapseln und Mariendistel genommen und damit schon eine Verbesserung erreicht. Deine Recherche klingt jedoch noch besser. LG Steffi

Seit März '21 ist alles anders,LymeBorreliose durch 1.AZ Impfung aktiviert - 3x Antibiotika von März bis November 21...seit mehr als 17 Monaten Post Vakzin Synd., Gelenk und Muskelschmerzen besser, Gewichtszunahme, Oberbauchschmerzen Leber nach pflanzl.Cholesterinsenker besser, Tinnitus 3 fach und Druck im Kopf bis heute, Ohrenschmerzen besser,Nervenschmerzen im Kopf mit Blitzen+Krachen besser (pflanzl.Blutverdünner seit 2,5 Monaten ) Gefühl von Inkontinenz besser, Halsschmerzen weg dafür mehr NNH Infekte die nicht aufhören,
Hautausschlag besser, Wortfindungsstörungen nur noch bei Stress, Brainfog und massive Fatigue besser -flammt sofort auf wenn ich das Pacingseit nicht einhalte, dafür jedoch bis heute Gefühlsstöhrungen und Taubheitsgefühl in den Zehen, Beinen Fingern und Unterarmen, seit 17 Monaten krank, LongCovid Reha steht an, musste mich wegen Beendigung des Krankengelds arbeitslos melden obwohl ich im Arbeitsverhältnis stehe, 7 von 14 AAK 's positiv ( im Juni 22 erst testen lassen)
Aktuellste Empfehlung vom Infektiologe : Psychotherapie und Antidepressiva ...Noch Fragen ?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/08/2022 11:08 am
(@samsara)
Ehrenhaftes Mitglied

@stiflersmum 

Ich werde es damit mal für einen Monat probieren und gebe hier dann Feedback. Danke für den Tipp 😊 

1 x Biontech, Juli 2021 - Nervenschmerzen linke Hand ca. 1 Std. nach Impfung, bis ca. 4 Wochen kamen hinzu:Parästhesien,schmerzhafte Lymphknotenschwellung Hals, Tinnitus, Brainfog,Augenschmerzen links, Sehstörungen,Schmerzen linkes Schultergelenk/Muskulatur, Nackenschmerzen,Fersenschmerzen links, Depersonalisation, Blutdruckschwankungen,Herzklopfen, Schwindel,Atemnot,Vibrationen im Kopf,Zähneklappern,Fatigue,Kopfschmerzen,Gedächtnisstörungen - spürbare Besserung aller Symptome bis Anfang Dezember 2021, Ende Dez 2021 - Crash und Rückkehr vieler Symptome mit Vibrationen im ganzen Körper und Ganzkörperschmerz, stechende Rückemschmerzen, Muskelzuckungen, starkes Krankheitsgefühl, Corona Test negativ, Anfang Juli 2022 - ca. 20% Restbeschwerden, 22.Juli 2022 - Corona Erkrankung mit mittelschwerem Verlauf

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/08/2022 2:36 pm
(@ramon)
Aufstrebendes Mitglied

Ich bin da skeptisch weil ich denke, auch wenn Statine und dieses Mittel den gemeinsamen Nenner haben, dass sie das LDL senken, bedeutet es nicht, dass sie "für unsere Zwecke" auch das gleiche bewirken. Marburg verschreibt ja nicht Statine wegen des LDL (ich hatte einen super LDL-Wert), sondern weil sie z.B. auch an die Toll-Like Rezeptoren binden und auch auf andere Weise entzündungshemmend sind, fraglich ob das bei dem Mittel genauso ist.

2. Pfizer 08/21, 2 Wochen später Herzrasen, Herzstolpern, Brustschmerzen, vor allem nach Aktivität. POTS, Tinnitus, Hyperakusis, Fatigue. Kardiologische Symptome nach und nach besser, Fatigue & neurologische Symptome bis heute (07/22)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/08/2022 3:42 pm
Soraya und Domi99 gefällt das
(@stifflers-ma)
Vertrauenswürdiges Mitglied

Das wird die entscheidende Frage sein, ob pflanzliche Cholesterinsenker für uns den Effekt wie Statine haben können. Es wäre (zu) schön.

Gestern habe ich allerdings mitbekommen, dass ein Betroffener von einer neurologischen Klinik/Ambulanz unter anderem Coenzym Q10 empfohlen bekommen hat. Auch das ist ja in diesem ArmoLipid enthalten. Ganz so abwägig scheint mir persönlich der "Praxisversuch" daher nicht zu sein.

21.12.2021 Booster-Impung. Seit 09.01.2022 Muskelzuckungen an verschiedenen Stellen ("springend"), angefangen in linker Schulter. Häufig eingeschlafene Füße, Kribbeln in Händen. "Stiche, Pieksen" im Oberarm, Kältegefühl in Armen und Händen. Wenige Nächte lang Nachtschweiß. Muskel- u. Gelenkschmerzen. Kloßgefühl im Hals. Aktuell: Parästhesien sind fast komplett verschwunden. Wechselnde, "springende" Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zuckungen und Globusgefühl, Heiserkeit sind mal stärker, mal schwächer vorhanden.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10/08/2022 4:22 pm
(@samsara)
Ehrenhaftes Mitglied

@ramon 

Ich bin grundsätzlich auch skeptisch, aber da ich leicht erhöhtes LDL-Cholesterin habe, schadet es mir bestimmt nicht und die anderen Inhaltsstoffe sind für post vac Erkrankte möglicherweise auch hilfreich. Ich habe jetzt ca. 5 Monate auf Supplemente verzichtet und fange wieder an, da ich durch die Corona Erkrankung leider zurückgeworfen wurde. Ich nehme zur Zeit auch Weihrauch, Zink, Vit D und Magnesium ein und hoffe so die Entzündungsprozesse im Körper etwas abbremsen zu können. Da ich zur Zeit ohnehin verstärkt supplementiere, werfe ich den LDL Senker auch noch rein 😆 

1 x Biontech, Juli 2021 - Nervenschmerzen linke Hand ca. 1 Std. nach Impfung, bis ca. 4 Wochen kamen hinzu:Parästhesien,schmerzhafte Lymphknotenschwellung Hals, Tinnitus, Brainfog,Augenschmerzen links, Sehstörungen,Schmerzen linkes Schultergelenk/Muskulatur, Nackenschmerzen,Fersenschmerzen links, Depersonalisation, Blutdruckschwankungen,Herzklopfen, Schwindel,Atemnot,Vibrationen im Kopf,Zähneklappern,Fatigue,Kopfschmerzen,Gedächtnisstörungen - spürbare Besserung aller Symptome bis Anfang Dezember 2021, Ende Dez 2021 - Crash und Rückkehr vieler Symptome mit Vibrationen im ganzen Körper und Ganzkörperschmerz, stechende Rückemschmerzen, Muskelzuckungen, starkes Krankheitsgefühl, Corona Test negativ, Anfang Juli 2022 - ca. 20% Restbeschwerden, 22.Juli 2022 - Corona Erkrankung mit mittelschwerem Verlauf

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/08/2022 4:30 pm
(@ramon)
Aufstrebendes Mitglied

@samsara Ja, wenn du ohnehin erhöhtes LDL hast, ist es ja sinnvoll.

2. Pfizer 08/21, 2 Wochen später Herzrasen, Herzstolpern, Brustschmerzen, vor allem nach Aktivität. POTS, Tinnitus, Hyperakusis, Fatigue. Kardiologische Symptome nach und nach besser, Fatigue & neurologische Symptome bis heute (07/22)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/08/2022 7:21 pm
(@stifflers-ma)
Vertrauenswürdiges Mitglied

Moin, 

ich nehme seit Samstag Desloratadin, 1 Tablette morgens, und dieses ArmoLipid Puls abends.

Die Schmerzen in den Beinen werden eher schlimmer 🙁

21.12.2021 Booster-Impung. Seit 09.01.2022 Muskelzuckungen an verschiedenen Stellen ("springend"), angefangen in linker Schulter. Häufig eingeschlafene Füße, Kribbeln in Händen. "Stiche, Pieksen" im Oberarm, Kältegefühl in Armen und Händen. Wenige Nächte lang Nachtschweiß. Muskel- u. Gelenkschmerzen. Kloßgefühl im Hals. Aktuell: Parästhesien sind fast komplett verschwunden. Wechselnde, "springende" Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zuckungen und Globusgefühl, Heiserkeit sind mal stärker, mal schwächer vorhanden.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17/08/2022 11:06 am
(@stifflers-ma)
Vertrauenswürdiges Mitglied

Oh man, ich Dummkopf... 😣 

Auch niedrig dosierte Nahrungsergänzungsmittel mit rotem Reis können die gleichen Risiken und Nebenwirkungen entfalten wie Arzneimittel mit Lovastatin: Muskelschmerzen und -krämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Schwäche, Hautausschläge sowie Störungen der Nieren- und Leberfunktion. https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/nahrungsergaenzungsmittel/roter-reis-ganz-natuerlich-den-cholesterinspiegel-senken-43467

Ist scheinbar doch mehr Vorsicht geboten. Wegen meinen Beinschmerzen werde ich es jetzt nach fünf Tagen wieder weg lassen. Das wird aber auch als komplett harmlos beworben und bei rotem Reis dachte ich mir wirklich keine Nebenwirkung.  Man... 😤 

21.12.2021 Booster-Impung. Seit 09.01.2022 Muskelzuckungen an verschiedenen Stellen ("springend"), angefangen in linker Schulter. Häufig eingeschlafene Füße, Kribbeln in Händen. "Stiche, Pieksen" im Oberarm, Kältegefühl in Armen und Händen. Wenige Nächte lang Nachtschweiß. Muskel- u. Gelenkschmerzen. Kloßgefühl im Hals. Aktuell: Parästhesien sind fast komplett verschwunden. Wechselnde, "springende" Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zuckungen und Globusgefühl, Heiserkeit sind mal stärker, mal schwächer vorhanden.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17/08/2022 6:51 pm
(@samsara)
Ehrenhaftes Mitglied

@stiflersmum 

Echt blöd, dass du es nicht verträgst 😐 Ich habe heute meine 7. Tablette eingeworfen und es geht mir ganz gut damit.

Die von dir beschriebenen Nebenwirkungen treten normalerweise nur bei hohen Dosen auf. Da hier pro Tablette 160 mg enthalten sind, sehe ich die Einnahme als nicht kritisch an. Bei anderen Präparaten mit rotem Reis ist dieser Wirkstoff 4fach so hoch dosiert.

Grundsätzlich kann ein Naturpräparat sehr wirkungsvoll sein und damit auch potenziell Nebenwirkungen haben. Da muss man genauso vorsichtig sein wie mit synth. chem. Medikamenten. Ich persönlich vertraue Präparaten aus der Natur trotzdem mehr als den Chemiekeulen der Pharmakonzerne. Vielleicht gibst du dem Präparat in einigen Wochen noch eine Chance und versuchst es mit der halben Tagesdosis. Bei starken Reaktionen würde ich das Präparat in jeden Fall sofort absetzen.

1 x Biontech, Juli 2021 - Nervenschmerzen linke Hand ca. 1 Std. nach Impfung, bis ca. 4 Wochen kamen hinzu:Parästhesien,schmerzhafte Lymphknotenschwellung Hals, Tinnitus, Brainfog,Augenschmerzen links, Sehstörungen,Schmerzen linkes Schultergelenk/Muskulatur, Nackenschmerzen,Fersenschmerzen links, Depersonalisation, Blutdruckschwankungen,Herzklopfen, Schwindel,Atemnot,Vibrationen im Kopf,Zähneklappern,Fatigue,Kopfschmerzen,Gedächtnisstörungen - spürbare Besserung aller Symptome bis Anfang Dezember 2021, Ende Dez 2021 - Crash und Rückkehr vieler Symptome mit Vibrationen im ganzen Körper und Ganzkörperschmerz, stechende Rückemschmerzen, Muskelzuckungen, starkes Krankheitsgefühl, Corona Test negativ, Anfang Juli 2022 - ca. 20% Restbeschwerden, 22.Juli 2022 - Corona Erkrankung mit mittelschwerem Verlauf

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/08/2022 9:55 pm
(@stifflers-ma)
Vertrauenswürdiges Mitglied

@samsara Das ist doch gut, dass du damit klar kommst. Ich hatte mir auch viel davon erhofft und mich gefreut, dass ich ein pflanzliches Statin gefunden hatte. Der Wirkstoff in diesem roten Reis ist aber wohl exakt der selbe wie in einem verschreibungspflichtigen Statin, nur nicht so hoch dosiert. Wobei man da oft umrechnen muss: 10 mg von dem einen können 20 mg von einem anderen sein.

Aber solange du gar keine Nebenwirkung merkst, sollte alles gut sein.

Merkst du denn sogar schon Besserung oder generell eine Wirkung?

21.12.2021 Booster-Impung. Seit 09.01.2022 Muskelzuckungen an verschiedenen Stellen ("springend"), angefangen in linker Schulter. Häufig eingeschlafene Füße, Kribbeln in Händen. "Stiche, Pieksen" im Oberarm, Kältegefühl in Armen und Händen. Wenige Nächte lang Nachtschweiß. Muskel- u. Gelenkschmerzen. Kloßgefühl im Hals. Aktuell: Parästhesien sind fast komplett verschwunden. Wechselnde, "springende" Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zuckungen und Globusgefühl, Heiserkeit sind mal stärker, mal schwächer vorhanden.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 19/08/2022 10:46 pm
(@samsara)
Ehrenhaftes Mitglied

@stiflersmum 

Ich bemerke in den letzten Tagen eine Verbesserung bei dem Symptom Fatigue, aber diese Verbesserung schreibe ich nicht dem pflanzlichen Cholesterinsenker zu. Auch denke ich nicht, dass bereits nach 7 Tagen eine Wirkung zu erwarten ist. Ich nehme zur Zeit noch andere Supplemente ein und auch diese könnten für eine Verbesserung bestimmter Symptome verantwortlich sein. Ich werde den LDL-Wert in einigen Wochen testen lassen. Dann weiß ich mehr und werde mich in diesem thread hierzu noch äußern.

1 x Biontech, Juli 2021 - Nervenschmerzen linke Hand ca. 1 Std. nach Impfung, bis ca. 4 Wochen kamen hinzu:Parästhesien,schmerzhafte Lymphknotenschwellung Hals, Tinnitus, Brainfog,Augenschmerzen links, Sehstörungen,Schmerzen linkes Schultergelenk/Muskulatur, Nackenschmerzen,Fersenschmerzen links, Depersonalisation, Blutdruckschwankungen,Herzklopfen, Schwindel,Atemnot,Vibrationen im Kopf,Zähneklappern,Fatigue,Kopfschmerzen,Gedächtnisstörungen - spürbare Besserung aller Symptome bis Anfang Dezember 2021, Ende Dez 2021 - Crash und Rückkehr vieler Symptome mit Vibrationen im ganzen Körper und Ganzkörperschmerz, stechende Rückemschmerzen, Muskelzuckungen, starkes Krankheitsgefühl, Corona Test negativ, Anfang Juli 2022 - ca. 20% Restbeschwerden, 22.Juli 2022 - Corona Erkrankung mit mittelschwerem Verlauf

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/08/2022 11:27 pm
(@samsara)
Ehrenhaftes Mitglied

Seit gestern Abend habe ich muskelkaterartige Schmerzen an beiden Waden obwohl ich gestern nur einen kleinen Spaziergang unternommen habe. Ich merke das schmerzhafte Ziehen deutlich wenn ich die Waden dehne oder sie versuche zu massieren. Es fühlt sich wie eine Art Muskelkater an. Ob das eine Nebenwirkung von Monacoline ist? Ich werde die Dosis sicherheitshalber erstmal halbieren und beobachte den Verlauf. 

1 x Biontech, Juli 2021 - Nervenschmerzen linke Hand ca. 1 Std. nach Impfung, bis ca. 4 Wochen kamen hinzu:Parästhesien,schmerzhafte Lymphknotenschwellung Hals, Tinnitus, Brainfog,Augenschmerzen links, Sehstörungen,Schmerzen linkes Schultergelenk/Muskulatur, Nackenschmerzen,Fersenschmerzen links, Depersonalisation, Blutdruckschwankungen,Herzklopfen, Schwindel,Atemnot,Vibrationen im Kopf,Zähneklappern,Fatigue,Kopfschmerzen,Gedächtnisstörungen - spürbare Besserung aller Symptome bis Anfang Dezember 2021, Ende Dez 2021 - Crash und Rückkehr vieler Symptome mit Vibrationen im ganzen Körper und Ganzkörperschmerz, stechende Rückemschmerzen, Muskelzuckungen, starkes Krankheitsgefühl, Corona Test negativ, Anfang Juli 2022 - ca. 20% Restbeschwerden, 22.Juli 2022 - Corona Erkrankung mit mittelschwerem Verlauf

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/08/2022 12:11 pm
(@stifflers-ma)
Vertrauenswürdiges Mitglied

@samsara Danke für deine Rückmeldung. Beinschmerzen waren bei mir mit ArmoLipid auch stärker.

21.12.2021 Booster-Impung. Seit 09.01.2022 Muskelzuckungen an verschiedenen Stellen ("springend"), angefangen in linker Schulter. Häufig eingeschlafene Füße, Kribbeln in Händen. "Stiche, Pieksen" im Oberarm, Kältegefühl in Armen und Händen. Wenige Nächte lang Nachtschweiß. Muskel- u. Gelenkschmerzen. Kloßgefühl im Hals. Aktuell: Parästhesien sind fast komplett verschwunden. Wechselnde, "springende" Muskel- u. Gelenkschmerzen, Zuckungen und Globusgefühl, Heiserkeit sind mal stärker, mal schwächer vorhanden.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 22/08/2022 12:52 pm
Teilen: