Erfahrungen Blutver...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Erfahrungen Blutverdünner/Gerinnungshemmer/...

Seite 26 / 29
 
(@niris)
Aufstrebendes Mitglied

@flummi hallo wie nimmst du die natokinase also wieviel kapseln?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 2:23 pm
(@palu86)
Anfänger

@apfelsteffi 

Danke, ja da habe ich auch schon dran gedacht. Aber es ist natürlich immer ein ganz schöner Kampf, gerade wenn es dann auch noch schlimmer wird. Ist ja alles mehr oder weniger experimentell was wir hier veranstalten 🙈.

Aber ich war vorhin schnell nochmal beim Arzt und habe ihn auf Heparin angesprochen... und siehe da, habe 2 Spritzen bekommen. Kann sie nachher von der Apotheke abholen.

Schiss habe ich trotzdem mir das zu spritzen. Komisch, aber seit einer Weile reagiere ich sehr empfindlich auf SPRITZEN! 😏🙈

2te Biontech am 13.01 seitdem: Kopfschmerzen, Kopfdruck tlw. nur links o. rechts. Sehstörungen, Brain fog(Benommen/wie hinter einer Scheibe), Kribbeln/Brennen wie Ameisenlaufen in den Muskeln, Muskelzuckungen/zittern, massive Schlafstörungen, Blutdruck und Puls-Schwankung, Belastungsintolleranz, geräuschempfindlich, kälteempfindlich, Muskelschwäche/Spannung

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 2:53 pm
Steffi gefällt das
 Mark
(@mark)
Guter Freund

@palu86 such mal den link cardiopraxis.de im forum Benommenheit usw nach impfung. Dort ist alles beschrieben. 

Booster: anhaltende Neurologische Probleme (Benommenheit & Co, Zuerst Brainfog und diverse andere Sachen). Seither praktisch Arbeitsunfähig

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 3:01 pm
(@flummi)
Aufstrebendes Mitglied

@niris hab ich auf der vorherigen Seite dir bereits geschrieben, oder meinst du etwas anderes?

06/21: Biontech, 3 Tage später Schmerzen im Gesicht und Muskelzuckungen
09/21: Biontech, Nervenschmerzen im ganzen Körper, "Brennende" und kribbelnde Haut, Trigeminusreizung im Gesicht
Besserung brachte: Nattokinase, histaminarme Ernährung, Antihistamine

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 3:02 pm
 Mark
(@mark)
Guter Freund

@palu86 betreffend verschlimmerung bei Medikation, so kenne ich das zur Genüge. Man weiss nie ob etwas die Sache verschlimmert oder verbessert. Wenn man schonmal so weit unten ist... Bei mir hats im kopf gekribbelt nach ASS, als hötte sich was gelöst. Das ganze ist natürlich nicht ohne Risiko, aber ich wollte in diesem Zustand nicht mehr bleiben - der Zustand war defakto Teil/oder Invalide. Danach, nach Absetzen ging der Horizont wieder auf. Wie gesagt die individuelle Blutungsneigung usw sollte unbedingt berücksichtigt werden. Mit Arzt diskutieren. Hatte damit aber nie Probleme, weshalb ich es wagte

Booster: anhaltende Neurologische Probleme (Benommenheit & Co, Zuerst Brainfog und diverse andere Sachen). Seither praktisch Arbeitsunfähig

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 3:07 pm
Steffi gefällt das
(@niris)
Aufstrebendes Mitglied

@flummi ohh mann mein Kopf ist so durcheinander habe so ein druck am kopf das macht mich wahnsinnig ich vergesse alles könntest du mir nochmal schreiben bitte 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 3:09 pm
(@flummi)
Aufstrebendes Mitglied

@niris je 1 Tablette morgens und abends

06/21: Biontech, 3 Tage später Schmerzen im Gesicht und Muskelzuckungen
09/21: Biontech, Nervenschmerzen im ganzen Körper, "Brennende" und kribbelnde Haut, Trigeminusreizung im Gesicht
Besserung brachte: Nattokinase, histaminarme Ernährung, Antihistamine

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 3:15 pm
(@niris)
Aufstrebendes Mitglied

@flummi danke dir sehr ich habe morgens nur 2 zusammen geholt

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 4:09 pm
(@niris)
Aufstrebendes Mitglied

Hallo kriegt man Aspirin ohne Rezept oder?kenne mich da leider garnicht aus das soll gut sein blutferdunnug ich wollte mir holen nehme Nato aber nicht wirklich was gemerkt lg

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 4:42 pm
 Funk
(@funk)
Vertrauenswürdiges Mitglied

@palu86 mein arzt geht fest von impfungraktion aus und therapiert häufig dann mit heparin +cortison. Das scheint oft zu helfen..geht in kleinste kapiallre und passiert so die hirnschranke. Leider wirkt das kortison bei mir nicht. Ich habe alle symptome angegeben die auch auf meiner signatur stehen. Müdigkeit, brainfog,muskelschmerzen..

Zweitimpfung 18.08. 2021 corminaty
ab Ende September: Muskelverhärtungen in LWS und Gesäß, Krämpfe, brennende, bohrende Schmerzen
ab Dezember: evtl. innere Gürtelrose, -es wandert bis zu den Füßen,zucken, Muskelschwäche,kribbeln in der LWS, Krämpfe, Sehnenziehen, einschießende stromartige Schmerzen, zittern, erhöhter Puls, unsagbar kalte Füße, Haarausfall, Erschöpfung, duselig, schnell schwere beine
AAks nachgewiesen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/06/2022 5:09 pm
(@moonlight)
Vertrauenswürdiges Mitglied

Hier ein ausführlicher Überblick zu den Wirkungen von Nattokinase: https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/1177271918785130

"...Recent research has demonstrated that NK has potent fibrinolytic activity, antihypertensive, anti-atherosclerotic, and lipid-lowering, antiplatelet, and neuroprotective effects. ..."

2. Biontech Ende Mai; noch vorhandene Symptome: Tachykardie, PEM und Erschöpfung, Wortfindungsstörungen, Brainfog
AAK: M2, α1, AT1/ACE2, ET

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/06/2022 1:58 pm
User4286, Mark, tina007 und 1 weiteren Personen gefällt das
 Mark
(@mark)
Guter Freund

@moonlight welche Dosis würdest Du empfehlen und wie lange? 🙂

Booster: anhaltende Neurologische Probleme (Benommenheit & Co, Zuerst Brainfog und diverse andere Sachen). Seither praktisch Arbeitsunfähig

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/06/2022 7:32 pm
 Thea
(@thea)
Anfänger

@fool22 

Hallo Fool,

hier meine weiter Vorgehensweise zum Thema Aderlass:

Ich war heute bei meiner HÄ um einen eventuellen Aderlass zu besprechen.  Wir haben uns dagegen entschieden. Nach meinem Blutverlust bei der OP war ich so gut wie beschwerdefrei, doch habe ich zwischenzeitlich einen erneuten Schub mit stärkeren Symptomen als vor der OP. Die Befürchtung der Ärztin war nun folgende: Es könnte sein, dass der Blutverlust die Symptome erst mal lindert, aber nach einer gewissen Zeit (wenn das Blut wieder erneuert ist), die Beschwerden stärker sind, als vor der Blutabnahme. Dieses Risiko wollten wir nicht eingehen. Somit ist der Aderlass keine Option für mich. Sie hat mir Amitriptylin verschrieben und meinte, dass diese Substanz zwar eine „Prima Donna“ und für Überraschungen gut sei, aber auf alle Fälle ein Versuch wert.

Jetzt werde ich erst mal die anderen Medikamente und NEMs absetzen und dann einen neuen Versuch mit Amitriptylin starten. Im Stillen hoffe ich jedoch, dass ich ohne weitere Experimente wenigstens den Zustand vor der OP erreiche (der war schon recht gut!) – irgendwie bin ich es leid, ständig Neues auszuprobieren....

LG Thea

 

2. Impfung mit AstraZeneca im Mai 21: Stechende Kopfschmerzen, rote und tränende Augen, Sehverschlechterung, Tinnitus, Schwindel, HWS, LWS, Parästhesien, Petechien, Gangunsicherheit, starke Missempfindungen an Beinen, Händen und Gesicht, Muskelzuckungen, Erschöpfung, Wahrnehmungsstörungen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/06/2022 9:26 pm
tina007 gefällt das
(@moonlight)
Vertrauenswürdiges Mitglied

@mark Ich empfehle nichts, weil ich selber bisher nur 1 Kapsel (2000 FU) tgl. genommen habe und wahrscheinlich auch nicht mehr weiss als du 🙂
Demnächst werde ich mal auf 2 Kapseln/Tag steigern. Florian Schilling gibt 2x200g/d als Dosierung an, ich weiss allerdings nicht, über welchen Zeitraum das empfehlenswert ist...
Bin leider kopftechnisch immer noch nicht fit und überfliege alles nur, aber die Aussage zu der statin-ähnlichen Wirkung fand ich ganz interessant!

2. Biontech Ende Mai; noch vorhandene Symptome: Tachykardie, PEM und Erschöpfung, Wortfindungsstörungen, Brainfog
AAK: M2, α1, AT1/ACE2, ET

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/06/2022 11:59 pm
Mark gefällt das
 Dan
(@dan)
Moderator

@moonlight Bei mir war der gefühlte Effekt von 0 auf 1x Nattokinase größer, als von einer Kapsel auf zwei pro Tag.

Hm, 2x200mg/d, das wären dann vier.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/06/2022 8:44 am
Mark gefällt das
Seite 26 / 29
Teilen:

Hier geht es zum Chat.